© Bildrechte liegen vor.
www.felix-info.net
Wo ist Felix Heger?
Finanzielle Unterstützungen / Hilfe Durch die jahrelange Suche sind bis heute immense Kosten den Großeltern Schmitz entstanden und dennoch soll es kein Grund sein die Suche nach Felix deswegen nicht mehr fortzusetzen. Sie haben die Möglichkeit die Familie Schmitz finanziell zu unterstützen. Alle Mitglieder unserer Privatinitiative helfen ehrenamtlich und es werden keinerlei wirtschafliche Interessen verfolgt. Sämtliche Spendengelder/Zuwendungen werden ausschließlich für den Erhalt der Homepage, für evtl. Druckkosten von Flyern und sonstigem Infomaterial, Portokosten sowie sonstige benötigte Dinge die zum organisatorischen Arbeitsablauf erforderlich sind. Eine Spendenbescheinigung kann leider nicht ausgestellt werden, allerdings senden wir Ihnen gerne ein Dankschreiben mit allen Zahlungsangaben auf Wunsch zu. Hierzu bitten wir Sie um Mitteilung Ihrer Überweisung an Info@Felix-Info.net um die Bearbeitung zu veranlassen. Kontoinhaber Johann Schmitz, Offenes Treuhandkonto Institut: VoBa Kur-und Rheinpfalz eG IBAN: DE26 5479 0000 0001 0595 48 BIC: GENODE61SPE Verwendungszweck bitte immer angeben: "Wir suchen Felix" VIELEN DANK!
Die Staustufe Iffezheim - hier wurden ein Mann und ein Kind gesehen bis zum ca. Ende Januar 2006.
Beamte seilen sich am „Sickenwalder Horn“ hinab. Vorher wurden hier Haarbüschel gefunden, die nicht von Michael oder Felix Heger stammen.
Familie Schmitz und alle Aktiven und Helfer der Privatinitiative bedanken sich recht herzlich bei Herrn Moser für seine unerbittliche und selbstlose Hilfe. Ohne ihn wäre die Akte des Vermisstenfalles "Felix Heger" in den Archiven der Behörden sicherlich verstaubt. Seit Juni 2009 unterstützt uns Herr Rechtsanwalt Alexander Moser aus Baden-Baden, was wir dem Auftritt der Großeltern von Felix, am 23.05.2009 (SWR) in der Fernsehsendung "Frank Elstner - Menschen der Woche" zu verdanken haben. Wir bedanken uns sogleich herzlich beim gesamten Team von Frank Elstner für diese Kontaktherstellung. Rechtsanwalt Moser war zunächst für die juristische Aufarbeitung des Falles zuständig, insbesondere sollte durch seine Tätigkeit eine Wiederaufnahme der Ermittlungen durch die Polizei und die Staatsanwaltschaft erreicht werden, nachdem diese Behörden seit dem Auffinden der Leiche von Felix's Vater die Ermittlungsverfahren einstellten und sogar die Suche nach Felix beendeten, da es für möglich erachtet wurde, dass der Kindsvater zunächst Felix und dann sich selbst getötet haben könnte. Nachdem Rechtsanwalt Moser inzwischen die Wiederaufnahme der Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft Baden-Baden erreichen konnte, begleitet und berät er die Familie von Felix nun weiterhin in allen Fragen. Rechtsanwalt Moser steht auch allen Personen als Kontakt zur Verfügung, welche bisher sachdienliche Hinweise zum Verbleib und dem jetzigen Aufenthaltsort von Felix - aus welchen Gründen auch immer - für sich behalten haben und diese Hinweise nur anonym mitteilen wollen. Kontaktdaten: Rechtsanwalt Alexander Moser Schillerstrasse 7 76530 Baden-Baden Tel. 07221-949800 Email: info@ramo.de Homepage: www.ramo.de
Rechtsanwalt Alexander Moser
© 2021
Wo ist Felix Heger?
Familie Schmitz und alle Aktiven und Helfer der Privatinitiative bedanken sich recht herzlich bei Herrn Moser für seine unerbittliche und selbstlose Hilfe. Ohne ihn wäre die Akte des Vermisstenfalles "Felix Heger" in den Archiven der Behörden sicherlich verstaubt. Seit Juni 2009 unterstützt uns Herr Rechtsanwalt Alexander Moser aus Baden-Baden, was wir dem Auftritt der Großeltern von Felix, am 23.05.2009 (SWR) in der Fernsehsendung "Frank Elstner - Menschen der Woche" zu verdanken haben. Wir bedanken uns sogleich herzlich beim gesamten Team von Frank Elstner für diese Kontaktherstellung. Rechtsanwalt Moser war zunächst für die juristische Aufarbeitung des Falles zuständig, insbesondere sollte durch seine Tätigkeit eine Wiederaufnahme der Ermittlungen durch die Polizei und die Staatsanwaltschaft erreicht werden, nachdem diese Behörden seit dem Auffinden der Leiche von Felix's Vater die Ermittlungsverfahren einstellten und sogar die Suche nach Felix beendeten, da es für möglich erachtet wurde, dass der Kindsvater zunächst Felix und dann sich selbst getötet haben könnte. Nachdem Rechtsanwalt Moser inzwischen die Wiederaufnahme der Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft Baden- Baden erreichen konnte, begleitet und berät er die Familie von Felix nun weiterhin in allen Fragen. Rechtsanwalt Moser steht auch allen Personen als Kontakt zur Verfügung, welche bisher sachdienliche Hinweise zum Verbleib und dem jetzigen Aufenthaltsort von Felix - aus welchen Gründen auch immer - für sich behalten haben und diese Hinweise nur anonym mitteilen wollen. Kontaktdaten: Rechtsanwalt Alexander Moser Schillerstrasse 7 76530 Baden-Baden Tel. 07221-949800 Email: info@ramo.de Homepage: www.ramo.de
Die Staustufe Iffezheim - hier wurden ein Mann und ein Kind gesehen bis zum ca. Ende Januar 2006.
Beamte seilen sich am „Sickenwalder Horn“ hinab. Vorher wurden hier Haarbüschel gefunden, die nicht von Michael oder Felix Heger stammen.
Finanzielle Unterstützungen / Hilfe Durch die jahrelange Suche sind bis heute immense Kosten den Großeltern Schmitz entstanden und dennoch soll es kein Grund sein die Suche nach Felix deswegen nicht mehr fortzusetzen. Sie haben die Möglichkeit die Familie Schmitz finanziell zu unterstützen. Alle Mitglieder unserer Privatinitiative helfen ehrenamtlich und es werden keinerlei wirtschafliche Interessen verfolgt. Sämtliche Spendengelder/Zuwendungen werden ausschließlich für den Erhalt der Homepage, für evtl. Druckkosten von Flyern und sonstigem Infomaterial, Portokosten sowie sonstige benötigte Dinge die zum organisatorischen Arbeitsablauf erforderlich sind. Eine Spendenbescheinigung kann leider nicht ausgestellt werden, allerdings senden wir Ihnen gerne ein Dankschreiben mit allen Zahlungsangaben auf Wunsch zu. Hierzu bitten wir Sie um Mitteilung Ihrer Überweisung an Info@Felix-Info.net um die Bearbeitung zu veranlassen. Kontoinhaber Johann Schmitz, Offenes Treuhandkonto Institut: VoBa Kur-und Rheinpfalz eG IBAN: DE26 5479 0000 0001 0595 48 BIC: GENODE61SPE Verwendungszweck bitte immer angeben: "Wir suchen Felix" VIELEN DANK!
Rechtsanwalt Alexander Moser